2. Warum Fortbildungen für Erzieherinnen und Erzieher?

Die Anforderungen an Mitarbeiterinnen in Kitas verändern sich nahezu rasant. Immer neue Erkenntnisse und wissenschaftliche Forschungsergebnisse machen es so wichtig, sich zu informieren und für die eigene Kita-Praxis die wesentlichen Themen herauszufiltern. In Fortbildungen können sich Erzieherinnen, Erzieher und andere Fachkräfte mit neuen Themen auseinandersetzen und mit Kolleginnen und Kollegen darüber in den Austausch kommen. Dadurch kann sich die pädagogische Arbeit in der Kita immer weiter entwickeln und noch besser werden - mit dem Ziel, ein gutes Angebot für die Kinder und Familien vor Ort anzubieten.

Zuletzt aktualisiert am 06.07.2022 von Bigga Rodeck.

Zurück