Partizipation in Kita und Tagespflege umsetzen - mit dem Stufenmodell

Welche Stufen von Partizipation für Kinder gibt es?

von Sonja Alberti

Im Alltag mit jungen Kindern in der Kita / Tagespflege ist es zumeist nicht die Frage ob Kinder überhaupt an Entscheidungen beteiligt werden, sondern wie weit.

Es gibt verschiedene Modelle, die die Stufen der Partizipation von Kindern beschreiben. Eines der bekanntesten Modelle ist das "Ladder of Participation" (Leiter der Partizipation) von Roger Hart. Hier sind die Stufen:

Fremdbestimmung: Kinder werden benutzt oder manipuliert, ohne dass ihnen die Möglichkeit gegeben wird, ihre eigenen Gedanken oder Meinungen auszudrücken. Sie sollen Dinge tun, die sie nicht verstehen oder einfach erwartet werden.

Dekoration: Kinder werden gebeten, ihre Meinungen oder Ideen auszudrücken, aber diese werden nicht wirklich berücksichtigt oder ernst genommen.

Alibi-Teilnahme: Hier wird Kindern symbolisch die Möglichkeit gegeben, sich zu äußern, aber ihre Beiträge haben keinen echten Einfluss auf die Entscheidungen oder Prozesse.

Teilhabe: Kinder bekommen spezifische Aufgaben oder Verantwortlichkeiten zugewiesen und erhalten Informationen darüber, aber die eigentliche Entscheidungsmacht liegt bei Erwachsenen.

Zugewiesen, aber informiert: Kinder arbeiten mit Erwachsenen zusammen, aber die Erwachsenen haben immer noch die Kontrolle über den Prozess und die Entscheidungen.

Mitwirkung: Hier haben Kinder eine aktivere Rolle und arbeiten auf Augenhöhe mit Erwachsenen zusammen, um Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu gestalten.

Mitbestimmung: Kinder haben die Möglichkeit, Initiativen zu starten und Entscheidungen zu treffen, die von Erwachsenen unterstützt und geteilt werden.

Selbstbestimmung: In den Bereichen, in denen es um individuelle Entscheidungen für das Kind geht, (z.B. Essen, Trinken, Ruhen, …) kann es allein für sich entscheiden.

Selbstverwaltung: Gemeint ist die selbst organisierte Arbeit von z. B. Jugendgruppen, die ihre Entscheidungen den Erwachsenen lediglich mitteilen. Diese Form ist in der Kita eher selten zu finden.

Wir haben auch einen E-Learning-Kurs zum Thema "Partizipation" entwickelt, in dem unter anderem die o.g. Stufen erläutert werden. Schauen Sie einfach mal hier: Link

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 7?