Pädagogische Handlungskonzepte

Pädagogische Arbeit am Ton II - Das Konzept und die PädArT-Einrichtung

Sie lernen die fünf Aspekte des PädArT-Konzeptes kennen und erfahren, wie Sie Ihre Einrichtung weiterentwickeln können und gegebenenfalls als PädArT-Einrichtung zertifizieren lassen können.

Kurs-Nr.: 12.6.02

Preis je Online-Lizenz: 15,95 EUR (inkl. MwSt.)
Nutzungszeit Online-Lizenz: 3 Monate

Online-Lizenzen
Jede Person, die einen Kurs online absolvieren möchte, benötigt eine eigene Online-Lizenz. Geben Sie deshalb beim Kauf die Anzahl der benötigten Online-Lizenzen in das Feld „Anzahl“ ein.

Die Pädagogische Arbeit am Ton (PädArT) ist eine wirksame und bewährte Methode, die Entwicklung von Kindern gezielt zu begleiten. Ton regt in besonderem Maße zu selbstbestimmten, entwicklungsgemäßen Aktivitäten an und löst Selbstbildungsprozesse aus. So ist PädArT auch ein Weg für die Reflektion eigener Verhaltensweisen und Lebensbedingungen und ermöglicht, sich in seiner eigenen Persönlichkeit weiter zu entfalten.  

Im 1. Kurs haben wir Ihnen das Material Ton und den Tonkreislauf vorgestellt. In diesem 2. Kurs stellen wir Ihnen das PädArT-Konzept vor, das neben dem Material Ton vier weitere Aspekte der Entwicklungsbegleitung von Kindern in den Blick nimmt: Das Kind, die Fachkraft, die Methoden und den Raum.

Kinder wollen die Welt verstehen und begreifen. PädArT verfügt über Methoden und Techniken, die Kinder hierbei bestmöglich zu begleiten und ihre Basissinne gut zu entwickeln.

Besondere Aufmerksamkeit wird der Rolle der pädagogischen Fachkraft in der Begleitung der Kinder und ihrer Entwicklungsprozesse gewidmet. Ihre professionelle Haltung wird u.a. durch die Techniken der Dialogischen Begleitung und des OWL („Observe – Wait – Listen“) bestimmt.

Zu den erfolgreich eingesetzten Methoden gehören die Arbeit am Tonblock, die Tonfeldarbeit, Schlickerspiele, Spiele in Tongruben sowie das Meditative Gestalten am Ton.

Ein besonderes Augenmerk wird auf den Raum (das „Atelier“) gelegt. Seine Gestaltung und Ausstattung trägt wesentlich dazu bei, dass die Kinder selbstbestimmt und eigenverantwortlich tätig sein können.

Sie lernen PädArT als eine neue Methode der Fort- und Weiterbildung kennen, die theoretisches Wissen und praktische Übungen der Selbsterfahrung ganzheitlich miteinander verbindet. Sie beruht auf der Erkenntnis, dass Selbsterfahrungsprozesse und Situationstrainings in uns selbst und bei anderen Entwicklung und Veränderungen anregen.

Abschließend informieren wir Sie über die Voraussetzungen und Schritte einer Zertifizierung zur PädArT-Einrichtung.

 

Dieser Kurs ist auch in folgenden Paketen enthalten:

Ilse-Marie Herrmann

interaktives Web-based Training
Videos
Download-Dokumente
Abschluss-Quiz (Zertifikat)
Handout
Tipps zum Weiterlernen

Die durchschnittliche Lernzeit für diesen Kurs beträgt 2:00 Std. (2,7 UE).

Zertifikat (nach bestandenem Quiz)
Teilnahmebestätigung
Stundennachweis individuelle Lernzeiten

Zurück

Das könnte Sie auch noch interessieren…