Aktuelles

Aktuelles von Kita-Campus

Liebe Kundinnen und Kunden,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Gewaltfreie Kommunikation in Kita und Tagespflege

Der Kurs führt ein mit der Frage, warum das Thema der Gewalt mit dem Alltag in Kitas oder Tagespflegestellen von Bedeutung ist und verdeutlicht insbesondere die Bedeutung von Gewalt in der Kommunikation. Das Modell der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall Rosenberg (amerikanischer Psychologe) wurde ab den 1970er Jahren entwickelt als Kommunikations- und Konfliktlösungsprozess.

Es wird Ihnen im zweiten Teil des Kurses ausführlich vorgestellt. Sie lernen kennen, was „Giraffensprache“ und „Wolfssprache“ sind und lernen die vier Schritte für gewaltfreie Kommunikation nach Rosenberg kennen.

Im dritten Teil des Kurses erfahren Sie, was diese Form der Kommunikation für den Alltag in Kita und Tagespflege bedeuten kann. Und wie sie im Umgang mit den Kindern, zwischen den Kindern, aber auch in Situationen mit Eltern und Kolleginnen im Team angewendete werden kann.

Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/1.1.03/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/kita-leitung/gewaltfreie-kommunikation-in-kita-und-tagespflege.html

Bis demnächst,
Ihr Team von Kita-Campus

Liebe Kundinnen und Kunden,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung in Kita und Tagespflege

In diesem Kurs werden Ihnen die Grundlagen zur Beobachtung und Beobachtungsdokumentation vorgestellt. Im Wesentlichen sind das die wertfreie und neutrale Beobachtung und die ressourcenorientierte Beobachtung. Außerdem stellen wir Ihnen die häufigsten Beobachtungsfehler vor, damit Sie diesen vorbeugen können.
Im zweiten und dritten Teil des Kurses werden Ihnen verschiedene Beobachtungs- und Dokumentationsverfahren und auch die Portfolio-Arbeit vorgestellt. Sie erhalten also Einblicke in Verfahren und Methoden, die wissenschaftlich gesichert sind und weitere Qualitätsansprüche erfüllen können. So können Sie für sich oder Ihr Team das passende Verfahren finden oder mit einem Verfahren vergleichen, dass Sie bereits anwenden.
Im vierten Teil gehen wir darauf ein, wie Sie mit den Eltern / Erziehungsberechtigten ins Gespräch kommen können, um die Entwicklung des Kindes transparent zu machen und diese anschaubar, auch für Laien oder Menschen, die die deutsche Sprache nicht gut beherrschen, darstellen zu können.


Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/9.1.01/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/beobachtung-und-dokumentation/beobachtung-und-dokumentation-der-kindlichen-entwicklung-in-kita-und-tagespflege.html

Ihr Team von Kita-Campus

Hallo,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Alltagstipps zum wertschätzenden und respektvollen Umgang mit Kindern

Glückliche und zufriedene Kinder entwickeln sich dann, wenn sie ihre ganz persönlichen Bedürfnisse wahrnehmen können und die eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die persönlichen Grenzen kennen. In einer wertschätzenden Pädagogik lernen Kinder auch, sich selbst wertschätzend zu verhalten. Daher erläutern wir in diesem Kurs zunächst, warum Wertschätzung und Respekt so wichtig sind.
In einem Exkurs zu den Kinderrechten erfahren Sie, dass das Wohl von Kindern im Mittelpunkt stehen soll. Daher muss es eine entsprechende Haltung der erwachsenen Menschen geben, die Kinder ernst nimmt und damit auch einen respektvollen und wertschätzenden Umgang mit ihnen unumgänglich macht.
Anhand von vielen unterschiedlichen Alltagssituationen mit Kindern, die in der Kita und der Tagespflege immer wieder vorkommen, zum Beispiel den Mahlzeiten mit Kindern, erläutern wir Ihnen dann die konkrete, praktische Umsetzung. Sie erhalten Tipps und Hinweise, damit Sie Ihren Alltag mit Kindern reflektieren und weiter entwickeln können


Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/5.7.04/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/entwicklung-von-kindern/alltagstipps-zum-wertsch%C3%A4tzenden-und-respektvollen-umgang-mit-kindern.html

Ihr Team von Kita-Campus

Liebe Kundinnen und Kunden,

nach einer Sommerpause, die wir unter anderem mit der Umgestaltung unserer Webseite zugebracht haben, starten wir wieder mit Volldampf in die Kursentwicklung. Dies sind die Kurse, die in Arbeit sind und demnächst fertiggestellt werden:

- Alltagstipps zum wertschätzenden und respektvollen Umgang mit Kindern
- Beobachtung und Dokumentation der kindlichen Entwicklung in Kita und Tagespflege
- Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg
- Kinder mit autistischen Störungen in der Kita begleiten

Also, bleiben Sie am Ball und freuen Sie sich auf diese spannenden Themen!

Bis demnächst,
Ihre Sonja Alberti

Hallo,

Ab sofort können auch Kita- und Tagespflege-Teams unser spezielles Angebot beziehen - das heißt: 1 Jahr lang können alle Mitarbeiterinnen alle Kurse besuchen! Entdecken Sie hier alle Vorteile: https://www.kita-campus.de/teams.html

Bis demnächst,
Ihr Team von Kita-Campus

Hallo,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Wenn Eltern sich trennen – Informationen und Tipps für Kita und Tagespflege

Der Kurs „Wenn Eltern sich trennen“ schaut zu Beginn auf die hohe Bedeutung der eigenen Familie für Kinder. Sie gibt Kindern die nötige Sicherheit, um sich über Stunden in anderen Betreuungs-Settings aufhalten zu können.
Wenn es in der Familie eines Kindes zu einer Trennung oder Scheidung kommt, braucht es ab vielen Stellen Unterstützung. Die Eltern des Kindes haben zumeist eine solche Situation noch nie erlebt und können verunsichert sein. Aber auch für die Kita oder Tagespflege gibt es Fragen die beantwortet werden sollten.
Wir zeigen Ihnen die wesentlichen rechtlichen Bedingungen in diesem Zusammenhang auf und beantworten häufig gestellte Fragen.
Vor allem zeigen wir Ihnen in diesem Kurs, wie betroffene Kinder von Ihnen in einer solchen Situation unterstützt werden können. Wir erläutern, welche Symptome bei manchen Kindern zu beobachten sind, wie wichtig Gespräche mit den Kindern über ihre Gefühle sind, welche Bilderbücher helfen und eingesetzt werden können und zeigen weitere Ideen auf.

Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/13.1.03/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/eltern-in-der-kita/wenn_eltern_sich_trennen.html

Bis demnächst,
Ihr Team von Kita-Campus

Hallo,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Lernwerkstätten in Kitas und Krippen

Schon in den 1980er Jahren wurde die Idee entwickelt und erprobt, Kindern vielfältige Materialien für das praktische und eigenaktive Lernen bereitzustellen und damit das Lernen durch eigene Erfahrungen zu fördern. Diese Idee wurde und wird immer weiter entwickelt und es können sehr gute Erfahrungen mit dieser Lern-Form gemacht werden.
Im Kurs gehen wir auf die wichtige Rolle des Raumes als dritte Pädagogin ein und erläutern, wie der Raum auf Kinder wirkt, auf ihre Bildungsprozesse und Interaktionen und wie Kinder den Raum gestalten. Das Bild vom Kind ist in dieser Pädagogik sehr bedeutsam, da sich hierin das große Zutrauen in die Fähigkeiten der Kinder begründet. Die Rolle der Fachkräfte in der Werkstattarbeit wird beleuchtet und ihre begleitende, unterstützende, beobachtende und mitlernende Aufgabe als Lernbegleiterin vorgestellt.
Wir gehen in diesem Kurs ausführlich auf die Raumgestaltung, gute Möbel und wichtige Materialien für Lernwerkstätten ein, denn nur wenn diese Bedingungen gut gestaltet sind, ist das Lernerlebnis für die Kinder möglich. Sie erhalten eine Vielzahl an Tipps und praktischen Ideen.
Zum Ende gehen wir im Kurs noch kurz auf die Frage ein, ob Lernwerkstätten auch für Kinder unter drei Jahren geeignet sein können.
.

Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/12.7.02/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/paedagogische-handlungskonzepte/lernwerkstaetten_in_kitas_und_krippen.html

Bis demnächst,
Ihr Team von Kita-Campus

Hallo,

soeben ist unser neuer Kurs fertig geworden: Mädchen rosa, Jungs blau? - Geschlechtssensible Pädagogik

Das Thema der Geschlechtssensiblen Pädagogik ist leider auch in den 2020er Jahren noch immer aktuell, da es immer noch Unterschiede im Umgang mit Jungen und Mädchen / Männern und Frauen gibt. In den ersten beiden Teilen des Kurses gehen wir darauf ein und erläutern Begriffe.
Wir stellen Ihnen wissenschaftliche Erkenntnisse aus einer Studie vor, die belegen, dass der Umgang mit Kindern immer noch häufig davon geprägt ist, dass Fachkräfte mit Jungs anders umgehen als mit Mädchen und dass es geschlechtsspezifische Neigungen hinsichtlich Materialien + Themen gibt.
Intensiv schauen wir in dem Kurs mit Ihnen darauf, wie der Alltag mit Kindern in der Kita oder Kindertagespflege geschlechtergerecht gestaltet werden kann, zum Beispiel durch eine bewusste Sprache, durch Beobachtung und Dokumentation, durch die Raumgestaltung und das Material für die Kinder und durch die Abläufe im Alltag.
Zum Ende des Kurses stellen wir Ihnen noch das Modell der „Gender-Kompetenz“ vor, dass von Kita-Teams umgesetzt werden kann.

Hier können Sie einen ersten Blick in den Kurs werfen: https://www.kita-campus.de/files/kitacampus/Blick-in-den-Kurs/12.8.01/index.html

Alle weiteren Infos finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/paedagogische-handlungskonzepte/geschlechtssensible_paedagogik.html

 

Bis demnächst,
Ihr Team von Kita-Campus

Liebe Kundinnen und Kunden,

soeben haben wir die Überarbeitung aller Online-Fortbildungen für Erzieherinnen, Erzieher und Tagespflegepersonen abgeschlossen, das heißt alle E-Learning-Kurse haben nun ein einheitliches Aussehen. So wird das Handling für Sie noch einfacher.

Gleichzeitig haben wir die Inhalte geprüft und kleinere Fehler beseitigt.

Kostenlose Webinar-Reihe: Excel-Häppchen für Kita und Tagespflege

Hallo,

soeben haben wir ein kostenloses Angebot eingestellt, auf das ich Sie gerne aufmerksam machen möchte: Excel-Häppchen für Kita und Tagespflege .

In dieser kostenlosen Webinar-Reihe möchten wir frühpädagogischen Fachkräften die Gelegenheit geben, das Programm "Excel" von Microsoft neu oder besser kennen zu lernen. Denn Excel kann die tägliche Arbeit für viele Fachkräfte maßgeblich erleichtern. Wie wir aus vielen Präsenzseminaren wissen, ist der Kenntnisstand sehr unterschiedlich, deshalb haben wir den gesamten Inhalt der Webinar-Reihe in kleine Einheiten zu je 90 Minuten untergeteilt, so dass Sie ggf. eine oder mehrere Einheiten auslassen können, wenn Sie über ausreichende Kenntnis des Inhalts verfügen.

Inhalt des 1. Teils sind die Themen:

  • was ist Excel?
  • wofür ist Excel im Alltag nützlich (Anwendungsfälle)?
  • Vorlagen nutzen
  • eine Datei erzeugen - erste Eingaben machen
  • erste Werkzeuge und Kniffe kennenlernen

Alle weiteren Informationen finden Sie hier: https://www.kita-campus.de/webinarangebot-a-z.html